Sommerfasching – Carnevale estivo in Bosa

Bosa_Sommerkarneval_smallWer es im Frühjahr nicht zum Carnevale di Bosa schafft, hat jedes Jahr im August die Möglichkeit den Carnevale Estivo, den Sommerfasching, in Bosa zu feiern. Im Corso Vittorio Emanuele und auf der Piazza Monumento herrschen ausgelassene Feierstimmung. DJs sorgen für Feierlaune und die mit Malvasiawein versorgten Bosaner und Touristen singen lauthals zu den italienischen und internationalen Gassenhauern. Dieses Spektakel wird extra für die Touristen ins Leben gerufen, die im Sommer die Stadt so zahlreich bevölkern. So kann man sich hier auch im Hochsommer schwarz-weiß verkleiden und durch den Corso zur Piazza ziehen. Die Farben schwarz und weiß stehen für die im Original-Fasching aufgeführten Satire-Spiele der trauernden Frauen und der mit weißen Bettlaken verkleideten „Giolzi“.

 

Sommerfasching_in_BosaBeim Sommerkarneval beschränken sich die traditionellen Spiele auf einen Umzug durch den Corso Vittorio Emanuele bis hin zur Piazza Monumento. Als kulinarische Köstlichkeiten werden in den vielen privaten Kantinen und auf der Piazza Malvasiawein mit Saubohnen angeboten. Bis in die frühen Morgenstunden wird getanzt und gesungen. Vom Bankangestellten, über den Bäcker, den Arbeitsamtangestellten oder deinen Immobilienmakler, treffen sich hier alle und jeder. Der Unterschied zwischen verkleideten Bosanern und Touristen, die als Kostümersatz auch gern mal einen Schwimmring mit Entenkopf nehmen, ist bei diesem Karneval kaum auszumachen. Jeder feiert auf den Straßen rund um das Spektakel.

378 total views, 1 views today