AGB Flughafentransfer

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) und Beförderungsbedingungen

  1. Beauftragung
Durch Beauftragung und Bestätigung von Bosainfo.com kommt ein Beförderungsvertrag zustande. Die Beauftragung kann schriftlich, telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Leistungsumfang und Beförderungspreis richten sich jeweils nach der gültigen Preisliste.
Ein Anspruch auf Beförderung besteht grundsätzlich nur zur vereinbarten Zeit. 
Bitte achten Sie bei der Buchung darauf, dass Ihre Angaben über Abflugzeiten bzw. Ankunftszeiten mit den entsprechenden Daten auf Ihrem Flugticket sowie auf der Transferbestätigung übereinstimmen. Jeder Fahrgast zählt als Passagier. Kinder und Säuglinge gelten als erwachsene Personen, weil sie aus gesetzlichen und Sicherheitsgründen einen eigenen Sitz haben.
 

2. Änderungen/Flugdaten
Für Folgen von Fehlangaben ist Bosainfo.com nicht haftbar zu machen. Bei Änderungen Ihrer Abflugs- bzw. Ankunftszeiten informieren Sie uns bitte umgehend. Die Fahrgäste sind dazu verpflichtet, Umbuchungen, die nach Auftragserteilung stattfinden, schriftlich oder fernmündlich anzuzeigen.
Bei Nichtanzeigen erlischt die Pflicht zur Beförderung.

3. Verzögerungen/Verspätungen
Bitte akzeptieren Sie, dass wir für Unplanmäßigkeiten im Flugverkehr keinerlei Haftung übernehmen können. In solchen Fällen ist der Schadensverursacher haftbar zu machen. Haben Sie mehr als 60 Minuten Verspätung (nach Ihrer planmäßigen Landung), so ist Bosainfo.com berechtigt, vom Beförderungsvertrag zurückzutreten. Wir sind jedoch stets bemüht, unsere Fahrgäste auf ein späteres Fahrzeug umzubuchen. Hierzu besteht aber keinerlei Verpflichtung unsererseits. Sollte Ihnen bekannt werden, dass sich Ihre Ankunftszeit verschiebt, bzw.
Ihr Flug ausfällt, rufen Sie bitte in jedem Fall an: +39 334 8977053 oder +39 3277173761

4. Stornierungen
Sie können bis zu 7 Tage vor Reiseantritt kostenfrei stornieren. Bei 6 Tagen vor Reiseantritt fallen 50%, bei 5 Tagen 65% und bei 4 Tagen 85% des Gesamtpreises als Stornierungsgebühr an. Bei Stornierungen 3 Tage vor Reiseantritt fallen 100% des Gesamtpreises als Stornierungsgebühr an.

5. Zahlung 
Als Bestätigung der Transferbuchung wird eine Anzahlung, die sich je nach Buchungssumme richtet vom Kunden per Banküberweisung geleistet. Der Restbetrag wird vor Fahrtantritt dem Fahrer gezahlt.

6. Reservierungsfristen
Reservierungen sollten mindestens 14 Tage vor Reiseantritt angemeldet werden.
Für kurzfristige Anmeldungen stellen wir Ihnen gerne die verbliebenen Freiplätze zur Verfügung.

7. Haftung
Für die Folgen von Verspätungen unsererseits (aufgrund von Verkehrsverdichtungen oder Staus) ist Bosainfo.com nicht haftbar zu machen. Die Haftung für die Folgen von Verspätungen infolge leichter Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. Ausnahmesituationen wie Fluglotsenstreik oder extrem schlechte Witterungsverhältnisse sind auch von uns nur in begrenztem Masse aufzufangen. Hier müssen auch längere Wartezeiten von unseren Kunden in Kauf genommen werden. Nach § 23 des Personenbeförderungsgesetz haften wir für Sachschäden bis EUR 1.000,- / für Personenschäden haften wir lediglich nach Maßgabe der zur Deckung dieser Risiken abgeschlossenen Haftpflicht- und Unfallversicherungen. Voraussetzung ist grob fahrlässige und vorsätzliche Schadensverursachung unsererseits. In Fällen, in denen die Haftpflichtversicherung nicht eintrittspflichtig ist, beschränkt sich die Haftung von Bosainfo.com der Höhe nach um das Dreifache des vereinbarten Gesamtfahrpreises.

8. Treffpunkt Flughafen/Unterkunft
Unser Fahrer holt Sie am Flughafen hinter dem Zollbereich/den Glastüren in der Ankunftshalle ab. Bitte warten Sie dort auf uns.
Bitte entfernen Sie sich nicht vom Ankunftsbereich. Verlassen Sie den Flughafen nicht, ohne mit uns gesprochen zu haben.
In Bosa werden Sie, wenn nicht anders vereinbart, direkt von Ihrer Ferienwohnung abgeholt.

9. Fahrzeuge/Kindersitze 
Die Transfers sind Nichtraucher-Fahrzeuge. Das Trinken von Alkohol ist während der Fahrt untersagt. Unsoziales Verhalten wird nicht toleriert. Unsere Autos sind mit Kindersitzen ausgerüstet. Bitte teilen Sie uns bei der Reservierung unbedingt das Alter des Kindes/der Kinder mit.

10. Allgemeines
Eine Beförderungs-Auftrags-Annahmepflicht besteht grundsätzlich nicht. Leistungsumfang und Beförderungspreis richten sich jeweils nach der gültigen Preisliste. Ein Anspruch auf Beförderung besteht nur zur vereinbarten Zeit. Der Kunde verpflichtet sich, etwaige Beanstandungen der Leistung unverzüglich Bosainfo.com schriftlich zur Kenntnis zu bringen, spätestens jedoch 1 Woche nach Beendigung der in Verbindung mit der Leistung getätigten Reise. Durch etwaige Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Allgemeinen Beförderungsbedingungen von Bosainfo.com wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

286 total views, 2 views today